Artikel

5 Instagram-Tipps, wie du zeitsparend neue Follower gewinnst

Keine Zeit für neue Follower und Interaktion? 

Kennst du das? Du willst nur mal eben kurz was posten, lädst ein Foto hoch, schreibst deinen Text, drückst auf Veröffentlichen, und auf einmal sind 2 Stunden vergangen, die du nur mit Scrollen verbracht hast. Das hat wenig mit Zeit sparen zu tun. Wirklich effektiv und Erfolg bringend ist das nicht. Vielleicht fragst du dich: wie bekomme ich auf Instagram viele Follower, ohne so viel Zeit zu verschwenden.

 Auch ich kenne dieses Dilemma. Ich öffne Instagram, möchte nur kurz etwas schauen und schon bin ich wieder drin. Hier eine Nachricht beantworten, dort noch mal eben das Bild liken, ach was macht eigentlich Person XY und so geht die Zeit dahin. Doch ich habe aus meiner Erfahrung gelernt und habe für dich 5 Instagram-Tipps, wie du zeitsparend auf Instagram erfolgreich wirst, neue Follower gewinnst und mehr Umsatz machst.

Beherzige diese 5 Instagram-Tipps und du wirst schnell neue Follower bekommen.

1. Finde Themen, die du posten kannst.

Als Unternehmerin oder Selbstständige steckt man oft sehr tief in der Materie und verliert den Blick von außen. Man erklärt tief liegende Dinge, die ein Außenstehender nicht sofort versteht.

Betrachte dein Unternehmen von außen, so als würdest du es nicht kennen. Kratze quasi an der Oberfläche.
Was macht dein Unternehmen aus?
Was ist dein Warum?
Wer bist du, und wer steckt hinter deinem Unternehmen?
Welche Produkte verkaufst du?
Wer sind deine Mitarbeiter?
Wie sieht dein Unternehmen aus?
Teile dein Wissen kurz und knapp mit deiner Community.

Schreibe dir diese Themen auf. So hast du schon viele Posting-Ideen und musst nicht jedes Mal aufs Neue überlegen, was du denn auf Instagram posten sollst.

2. Lege dir einen Redaktionsplan an.
Um den Überblick über die Themen und deine Postings zu behalten, empfehle ich dir, einen Redaktionsplan anzulegen. Diesen kannst du in sieben Wochentage einteilen und an den Tagen, an denen du posten möchtest, ein Format zu ordnen.
Plane nun deine Themen den Wochen entsprechend, und trage Dir ein, was du an welchem Tag posten möchtest.

3. Plane mehrere Posts auf einmal.

Wenn du jedes Mal aufs Neue spontan postest, wenn du für jeden Post Instagram öffnest, überlegst, was du posten kannst, ein Foto suchst, und dir dann überlegst welchen Text du dazu schreiben sollst, vergeht enorm viel Zeit.
Wenn der Post hochgeladen ist, vergehen 2-3 Tage, und das Spiel fängt von vorne an. Instagram wird geöffnet, es wird überlegt was man posten möchte, man sucht ein Foto aus, schreibt den Text, und veröffentlicht es.

Das ist zwar eine Möglichkeit, und mag als Privatperson auch funktionieren, doch als Unternehmerin oder Selbstständige raubt es dir einfach nur deine Zeit.

Nimm dir deswegen einmal die Woche oder einmal im Monat die Zeit, und plane mehrere Beiträge auf einmal. 

4. Gehe strukturiert vor.

Du weißt jetzt, dass du mehrere Beiträge auf einmal planen kannst.

Ich zeige dir jetzt eine Strategie, wie du das Ganze so effektiv wie nur möglich gestalten kannst.

Du hast dir deine Themen notiert, und weißt jetzt in welcher Woche du welches Thema posten möchtest. Nun suchst du dir zu jedem Thema die passenden Bilder heraus, und/oder erstellst dafür die Grafiken.
Im nächsten Schritt schreibst du dann die Texte passen zu den Fotos und Grafiken.
Anschließend planst du diese Post zeitlich ein.

5. Stelle dir einen Timer.
Deine Postings sind nun erstellt und eingeplant . Du hast nun enorm viel Zeit für wichtigere Dinge.
Doch sobald Du gepostet hast, läufst Gefahr, erneut in die Zeitfalle auf Instagram zu tappen. Jetzt reagiert nämlich deine Community. Mit Likes, Kommentaren, privaten Nachrichten, dein Post wird geteilt.
Du öffnest Instagram und freust Dich über den Zuspruch. Und da fängt es wieder an. Nur noch mal kurz durchscrollen, da noch mal liken, diese eine Nachricht beantworten.
Und wieder verlierst du Zeit.
Stelle dir einen Timer von 15 Minuten, und erst dann öffnest du Instagram. In dieser Zeit guckst du was passiert. Du beantwortest Nachrichten und Kommentare, checkst, wie viele Likes du erhalten hast, und sobald die 15 Minuten um sind, schließt du Instagram wieder.
Das kannst du täglich machen. Du läufst jedoch nicht Gefahr, Stunden auf Instagram zu verbringen. Sondern lediglich 15 Minuten.

Mit diesen 5 Instagram-Tipps wirst du garantiert regelmäßig posten, neue Follower gewinnen, deine Community aufbauen und auf Instagram Erfolg haben.

Noch mehr Instagram-Tipps findest du auf meinem Instagram-Account @wileikjule. Ich freue mich, dich dort zu sehen.